< Karriereende: Halil Altintops Vertrag mit Lautern aufgelöst - 2. Bundesliga - Spannung pur
2. Bundesliga – Spannung pur

Karriereende: Halil Altintops Vertrag mit Lautern aufgelöst

Kaiserslautern – Der frühere türkische Nationalspieler Halil Altintop beendet seine Fußball-Karriere. Wie der 1. FC Kaiserslautern mitteilte, wurde dem Wunsch des 35-Jährigen nach einer Auflösung seines bis Sommer 2019 datierten Vertragen nachgekommen.

Möglicherweise wird Altintop beim Drittligisten eine Position als Trainer im Jugendbereich übernehmen. Der in Gelsenkirchen geborene Deutsch-Türke spielt 351 Mal in der Bundesliga, unter anderen für den FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt und den FC Augsburg. Altintop hatte zudem schon von 2003 bis 2006 in Kaiserslautern gespielt und dort seinen Durchbruch als Bundesligaspieler geschafft. In der türkischen Nationalmannschaft kam er auf 38 Einsätze.

Fotocredits: Arne Dedert
(dpa)

(dpa)