< FCN-Sportvorstand Palikuca: Leibold wechselt zum HSV - 2. Bundesliga - Spannung pur
2. Bundesliga – Spannung pur

FCN-Sportvorstand Palikuca: Leibold wechselt zum HSV

Hamburg – Außenverteidiger Tim Leibold verlässt den 1. FC Nürnberg nach vier Jahren und wechselt innerhalb der 2. Fußball-Bundesliga zum Konkurrenten Hamburger SV.

FCN-Sportvorstand Robert Palikuca bestätigte den «Nürnberger Nachrichten» den Transfer des 25-Jährigen, der dem Bundesliga-Absteiger angeblich eine Ablösesumme von 2,5 bis drei Millionen Euro einbringen soll.

Leibold gilt beim HSV als potenzieller Nachfolger des wechselwilligen Brasilianers Douglas Santos. Der Transfer des brasilianisches Innenverteidigers Ewerton vom «Club» zum HSV ist laut Palikuca ebenfalls bis auf letzte Details fix.

Fotocredits: Matthias Merz
(dpa)

(dpa)