Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Zwei Neue für Duisburg

Der MSV Duisburg bastelt nach dem Abstieg ins Unterhaus fleißig am neuen Kader für die nächste Saison. So vermeldeten die Zebras am Dienstag die Verpflichtung von Serge Branco und Nicky Adler. Das Duo kommt ablösefrei an die Wedau.

Branco soll dabei Abwehrspieler Michael Lamey auf der rechten Seite beerben. Der Vertrag mit dem Niederländer wurde aufgelöst und sein Wechsel zum Bundesligisten Arminia Bielefeld über die Bühne gebracht. Branco ist kein Neuer beim MSV. Der Kameruner absolvierte schon in der vergangenen Saison ein Probetraining in Duisburg und darf sich nun über einen Einjahresvertrag freuen. Zuletzt war der 27-Jährige für das russische Team Krylia Sovetov Samara aktiv. Von 2001 bis 2003 trug Branco das Trikot von Eintracht Frankfurt, bevor er anschließend zum VfB Stuttgart wechselte.

Mit Adler wollen die Duisburger in den Stürmerreihen für mehr Gefahr sorgen. Der 23-Jährige, der von Mitabsteiger 1. FC Nürnberg kommt, hofft dabei auf mehr Erfolg als noch bei den Franken. In der letzten Saison traf der Angreifer bei 13 Einsätzen nicht einmal den Kasten und konnte selten überzeugen. Sein neuer Vertrag ist bis zum 30. Juni 2011 datiert.