Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Zwei Eigentore bewahren Hannover vor weiterer Pleite

Bielefeld (dpa/lnw) – Zwei Eigentore haben Aufstiegsfavorit Hannover 96 vor einem weiteren Dämpfer in der 2. Fußball-Bundesliga bewahrt. Arminia Bielefelds Unglücksrabe Sebastian Schuppan (45. Minute+1, 90.+1) bescherte den Niedersachsen noch ein 3:3 (2:1) in einer kuriosen Partie.

Bielefeld führte durch den Doppelpack von Fabian Klos (26. Foulelfmeter, 31.) bereits 2:0 und nach dem Ausgleich von Hannovers Kenan Karaman (69.) durch Brian Berendt (79.) mit 3:2, konnte den ersten Saisonsieg aber nicht einfahren. Hannover hat mit acht Punkten zwei Zähler Rückstand auf die Aufstiegsränge, Bielefeld liegt mit drei Zählern auf Relegationsrang 16.

Fotocredits: Friso Gentsch

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.