Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

VfB Stuttgart schlägt Spitzenreiter Braunschweig 2:0

Stuttgart – Der VfB Stuttgart hat mit einem 2:0 (1:0) die Siegesserie von Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig beendet und den Rückstand auf Rang eins auf drei Punkte verkürzt.

Für den VfB-Heimsieg am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga sorgten Toni Sunjic mit seinem Kopfballtor in der 15. Minute und Kevin Großkreutz (64.). Für den Weltmeister war es der erste Treffer im VfB-Trikot. Für Braunschweig war es nach fünf Siegen nacheinander die erste Saisonniederlage. Mit 15 Zählern bleibt die Elf von Trainer Torsten Lieberknecht aber mindestens bis zum Wochenende auf Rang eins.

Fotocredits: Marijan Murat
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.