Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

St. Pauli verlängert Vertrag mit Jan-Philipp Kalla

Der FC St. Pauli hat die guten Leistungen von Jan-Philipp Kalla der Hinrunde honoriert und seinen auslaufenden Vertrag um drei Jahre verlängert. Dabei hatte der Verteidiger im ersten Teil der Saison 2008/09 mit Problemen zu kämpfen.

Vorerst musste der 22-Jährige mit einem Bankplatz vorlieb nehmen, da Pauli-Trainer Holger Stanislawski auf Fabio Morena setzte. Am 3. Spieltag vertrat Kalla den gesperrten Morena und überzeugte mit einer starken Leistung beim 4:1-Erfolg gegen RW Oberhausen. Eine Verletzung setzte ihn jedoch bis zum 10. Spieltag außer Gefecht, doch dann erkämpfte er sich erneut einen Stammplatz.

„Jan-Philipp hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Er macht trotz seiner erst 22 Jahre einen sehr abgeklärten Eindruck, sowohl auf als auch neben dem Platz. An ihm werden wir noch viel Freude haben“, lobte Stanislawski.

Die Freude ist natürlich auch bei Kalla, der bereits seit 2003 beim FC St. Pauli unter Vertrag steht entsprechend Spaß: „Es macht mir hier riesig Spaß und die Voraussetzungen hier sind für mich einfach optimal.“