Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

St. Pauli muss wochenlang ohne Kalla

Rückschlag für den FC St. Pauli. Die „Kiezkicker“ müssen vor dem schweren Auswärtsspiel in Kaiserslautern den Ausfall von Jan-Philipp Kalla verkraften. Der Verteidiger hat sich im Training einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Die genaue Ausfallzeit des 22-Jährigen ist noch nicht bestimmt, doch einige Wochen wird er definitiv pausieren müssen.

„Es ist eine ganz bittere Situation für mich, aber ich verspüre jetzt schon den Drang, mich möglichst schnell wieder an die Mannschaft heran zu kämpfen“, erklärte Kalla, der sich kürzlich erst einen Platz in der ersten Elf erarbeitet hat.

Wie St. Pauli-Coach Holger Stanislawski den Ausfall kompensieren wird, ist noch unklar. Feststehen dürfte aber, das Dennis Theissen aus der U23 für die Partie beim 1. FCK in den Profikader nachrücken wird.