Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Pereira feiert Auftaktsieg mit 1860 München

München – Erfolgreicher Start für Vítor Pereira: In Überzahl konnte der neue Trainer des TSV 1860 München bei seiner Premiere in der 2. Fußball-Bundesliga ein glückliches 2:1 (1:1) gegen Greuther Fürth bejubeln.

In einem über weite Strecken zerfahrenen Derby erzielte der eingewechselte Michael Liendl in der 86. Minute vor 15 800 Zuschauern für die «Löwen» den Siegtreffer. Nach einem groben Missverständnis in der 1860-Abwehr hatte Serdar Dursun die Gäste in Führung gebracht (13.). Ivica Olic glich per Foulelfmeter aus (43.). Kurz nach der Pause sah der unsichere Fürther Neuzugang Stephen Sama nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte. 1860 München rückte in der Tabelle bis auf zwei Punkte an Fürth heran.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.