Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Oliver Neuville verlässt Arminia Bielefeld

Oliver Neuville und Arminia Bielefeld trennen sich. Der Zweitligist verkündete jetzt im beiderseitigen Einvernehmen die Auflösung des Vertrags mit dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler zum 31. Januar 2011. Zudem wurde parallel eine sofortige Freistellung vereinbart.

Die Initiative zu dieser Trennung soll vom Ex-Stürmer Bielefelds selbst ausgegangen sein. Zuletzt ist Oliver Neuville nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen.

Oliver Neuville © flickr/NaturalBlu

„Das Gespräch mit Oliver Neuville war sehr offen und ehrlich, außerdem zugleich kritisch und selbstkritisch. Die getroffene Entscheidung ist angesichts der Entwicklung das Beste für beide Seiten“, sagte der neue Trainer Ewald Lienen des derzeit Tabellen-Letzten des deutschen Fußball-Unterhauses zur dpa.

Der Vertrag des 37-jährigen Neuville war bis zum Saisonende datiert. Das vorzeitige Ende Neuvilles in Bielefeld wird der finanziell gebeutelten Arminia auch aus finanzieller Hinsicht sehr entgegen kommen.