Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

MSV Duisburg: Keeper Starke fällt vier Wochen aus

Die jüngste 0:2-Pleite des MSV bei 1860 München hat ein Verletzungsopfer gefordert. Stammtorwart Tom Starke hat sich das Daumengrundglied gebrochen und muss vier Wochen pausieren. Der 27-Jährige wird in den nächsten Spielen von Marcel Herzog im Kasten vertreten.

„Für Tom tut es mir zunächst einmal leid“, sagte der Schweizer. „Aber ich freue mich natürlich riesig auf mein erstes Spiel für den MSV. Als Ersatztorwart muss man immer damit rechnen, dass es plötzlich los geht und sich auch so vorbereiten. Das habe ich immer gemacht.“ 

Für Herzog wird es nach seinem Wechsel im letzten Sommer von Schaffhausen nach Duisburg das erste Pflichtspiel für die Zebras überhaupt sein. Gegner ist am Freitag Alemannia Aachen.

MSV-Trainer Rudi Bommer stärkte schon Mal das Selbstvertrauen des Ersatzkeepers: „Marcel hat mein vollstes Vertrauen. Er ist topfit und brennt am Freitag auf seinen Einsatz.“ Doch wenn Starke seine Verletzung auskuriert hat, wird er mit Sicherheit zwischen die Pfosten zurückkehren. Denn genau wie in der letzten Saison machte Bommer auch in dieser den 27-Jährigen zu seiner Nummer eins.