Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

MSV Duisburg freut sich über Wunschspieler

MSV-Trainer Rudi Bommer kann sich über einen Neuzugang freuen. Wie der Klub mitteilte, wird Gordon Schildenfeld von Besiktas Istanbul ausgeliehen. Die „Zebras“ haben damit kurz vor dem Ende der Transferperiode ihren Wunschspieler verpflichtet.

„An einer Verpflichtung von Gordon Schildenfeld waren wir schon im Winter stark interessiert. Damals war für uns aber die Ablösesumme nicht bezahlbar. Das jetzt kurzfristig möglich gewordene Ausleihgeschäft konnten wir nicht ausschlagen, da es sich um einen für uns sehr attraktiven Spieler mit großem Potential handelt“, zeigte sich MSV-Sportdirektor Bruno Hübner sichtlich erfreut.

Der 23-Jährige soll vor allem die Duisburger Defensive weiter verstärken. Der Kroate mit deutschen Vorfahren hatte in der letzten Saison den Sprung bei Besiktas nicht geschafft. Schildenfeld wechselte als Stammspieler von Dinamo Zagreb 2007 zu den Türken, kam aber in der letzten Saison nur auf sieben Einsätze.