Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Medien: Kapitän Gentner muss VfB Stuttgart verlassen

Stuttgart – Die sportliche Ära von Fußballprofi Christian Gentner beim VfB Stuttgart geht offenbar zu Ende.

Wie die «Bild»-Zeitung meldet, erhält der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler beim Bundesliga-Absteiger keinen neuen Vertrag mehr. Sportvorstand Thomas Hitzlsperger habe ihn bereits darüber informiert. Der Kontrakt des Routiniers, der unweit von Stuttgart aufgewachsen ist, läuft zum 30. Juni aus. Er sucht nun offenbar einen neuen Verein.

Der aus der VfB-Jugend stammende Gentner war 2007 mit den Schwaben deutscher Meister und zwei Jahre später mit dem VfL Wolfsburg. Nach einem dreijährigen Intermezzo bei den Niedersachsen war er 2010 nach Stuttgart zurückgekehrt. 2016 stieg Gentner mit dem VfB erstmals in die 2. Liga ab, führte seinen Heimatclub 2017 aber direkt ins Oberhaus zurück. Am Ende der zurückliegenden Saison musste der Verein den dritten Bundesliga-Abstieg seiner Vereinsgeschichte hinnehmen.

Für die kommende Saison in der 2. Bundesliga leiht der VfB nach Informationen des «Kicker» den Rechtsverteidiger Pascal Stenzel vom Bundesligisten SC Freiburg. Der 23-Jährige hat bei den Breisgauern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Fotocredits: Sebastian Gollnow
(dpa)

(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.