Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

KSC-Sportdirektor Kreuzer: Stürmer Zawada erfüllt Profil

Karlsruhe – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den polnischen U20-Nationalspieler Oskar Zawada verpflichtet. Der 1,92 Meter große Stürmer wechselt vom VfL Wolfsburg in den Wildpark, wie der Verein mitteilte.

Zawada unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2019 datierten Vertrag. «Mit ihm bekommen wir einen Spielertypen, den wir bisher so nicht in unserer Mannschaft hatten», sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. «Er erfüllt genau das Anforderungsprofil für einen Stürmer, nach dem wir gesucht hatten.»

Zawada durchlief ab der U17 alle VfL-Jugendmannschaften und spielte danach vorwiegend für die zweite Mannschaft der Wolfsburger. In der Saison 2015/16 war der 20-Jährige an den niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede ausgeliehen. «Der Wechsel zum KSC ist für mich der richtige Schritt in meiner Entwicklung. Ich will mit dazu beitragen, dass wir erfolgreich agieren», sagte Zawada.

Fotocredits: Ronald Wittek
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.