Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Jonas Kamper – Verstärkung in der NRW-Liga

Jonas Kamper kickt für Gewöhnlich für Arminia Bielefeld. Nach zuletzt wenig Einsätzen in der 2. Liga, durfte der dänische Mittelfeldspieler die Jungs von Bielefeld II gegen den 1. FC Kleve unterstützen.

Arminia Bielefeld befindet sich derzeit wohl in einer der schwersten Krisen der Vereinsgeschichte. Die laufende Saison ist zwar finanziert, aber ob es die Kommende ebenfalls sein wird, steht in den Sternen. In den nächsten Wochen entscheidet sich, ob die Ostfestfalen eine Lizenz für die Saison 2010/11 von der Deutschen Fußball Liga (DFL) erhalten. Wenn nicht, dann droht die Insolvenz.

Die Krise bei Arminia Bielefeld

Zu spüren bekommen die Krise alle, natürlich einschließlich der Spieler. Der Verein muss sparen, mindestens sechs Millionen Euro, hat Finanz-Geschäftsführer Heinz Anders angekündigt. Einen neuen Trainer haben sich die Arminen bisher noch nicht geleistet und für die Spieler mit auslaufenden Verträgen kündigen sich ebenfalls schwere Zeiten an.

Jonas Kamper ist einer dieser Spieler, dessen Vertrag 2010 ausläuft. Erschwerend kommt hinzu, dass der dänische Mittelfeldmann in der laufenden Saison lediglich vier Mal eingesetzt wurde. In diesen vier Partien spielte er jedoch nicht von Beginn an, sondern immer nur in den letzten 15 bis 20 Minuten, in denen er dann auch keine Treffer erzielen konnte.

Jonas Kamper in der NRW-Liga

Zur Abwechslung durfte Jonas Kamper zusammen mit seinem Mittelfeldkollegen Zlatko Janjic in der NRW-Liga für Arminia Bielefeld II kicken. Am letzten Sonntag stand die Partie gegen den 1. FC Kleve auf dem Spielplan und dank der Unterstützung von den Zweitligaprofis gewann der DSC mit 3:2.

„Ich spiele nach wie vor gerne in meiner alten Mannschaft und bin natürlich glücklich, dass ich den Jungs mit meinen beiden Treffern helfen konnte“, erklärte Janjic nach dem Spiel. Ähnlich dürfte es wohl Kamper gegangen sein, der in der 11. Minute ein Freistoßtor erzielen konnte. Dank der Hilfe von Kamper und Janjic steht Arminia Bielefeld II auf dem dritten Platz der Tabelle mit vier Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz in die Regionalliga West.

Jonas Kamper wurde mit dem dänischen Erstligisten Brøndby IF einmal Dänischer Meister und zweimal Pokalsieger. In der Dänischen Nationalmannschaft wurde er 2006 im Spiel gegen Tschechien eingesetzt. In der Saison 2006/07 wechselte er in die 1. Bundesliga zu Arminia Bielefeld und wurde prompt von den Fans zum „Arminen der Saison“ gekürt. Kamper erzielte zehn Tore in 84 Bundesligaeinsätzen für Arminia.