Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Heftiger Rückschlag für Eintracht Braunschweig

Bielefeld – Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat mit dem 0:6 (0:2) bei Arminia Bielefeld einen schweren Rückschlag erlitten. Nach ihrer höchsten Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga fielen die Niedersachsen bei 63 Punkten auf Relegationsrang drei zurück.

Bielefeld kann mit nun 36 Zählern auf den Klassenverbleib hoffen. Vor 24 138 Zuschauern überragte Reinhold Yabo mit drei Treffern (65./67./76. Minute). Jan Hochscheidt (13. Minute) unterlief ein Braunschweiger Eigentor. Julian Börner (24.) und Keanu Staude (71.) erzielten die weiteren Treffer für die Mannschaft von Arminia-Trainer Jeff Saibene.

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.