Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Hannover 96 verabschiedet Strandberg und Sobiech

Hannover – Stürmer Artur Sobiech und Innenverteidiger Stefan Strandberg werden in der kommenden Saison nicht mehr für den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 spielen.

Die Verträge der beiden Spieler werden nach Angaben des Vereins nicht verlängert. Sobiech spielt seit 2011 bei den Niedersachsen und absolvierte 119 Punktspiele. Der 26 Jahre alte Pole traf dabei 20 Mal für Hannover. Der derzeit verletzte Strandberg ist von FK Krasnodar ausgeliehen. Der Norweger absolvierte zwölf Spiele für 96.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.