Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Hannover 96 besiegt den FC Heidenheim mit 3:2

Hannover – Hannover 96 hat den Relegationsplatz drei in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem 3:2 (1:1)-Erfolg gegen Verfolger 1. FC Heidenheim verteidigt.

Mit nunmehr 28 Punkten haben die Niedersachsen den Rückstand auf den Tabellenzweiten VfB Stuttgart vorerst auf einen Punkt verkürzt. Heidenheim ging am Freitagabend zwar durch John Verhoek (42. Minute) und einem Eigentor von Waldemar Anton (60.) jeweils in Führung, doch Martin Harnik (45.+1) und Niclas Füllkrug (68.) konnten ausgleichen. Den Siegtreffer für 96 erzielte der starke Noah Joel Sarenren Bazee nur zwei Minuten nach dem 2:2.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.