Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Gehirnerschütterung bei Kaiserslauterns Kapitän Halfar

Kaiserslautern – Kapitän Daniel Halfar vom 1. FC Kaiserslautern muss für mehrere Tage pausieren.

Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler bekam während des Zweitliga-Spiels gegen Eintracht Braunschweig (1:1) aus kurzer Distanz einen Ball an den Kopf, musste ausgewechselt und danach in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde nach Angaben von FCK-Trainer Norbert Meier eine Gehirnerschütterung festgestellt. Meier hofft jedoch, seinen Kapitän bereits beim ersten Spiel nach der Länderspielpause am 9. September bei Holstein Kiel wieder einsetzen zu können.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.