Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

FC Augsburg leiht Baier aus

Der FC Augsburg hat sich kurz vor dem Ende der Transferperiode noch mal verstärkt. Wie der Verein mitteilte, wird Daniel Baier vom VfL Wolfsburg für die laufende Saison ausgeliehen. Der offensive Mittelfeldspieler hatte im Team von Felix Magath zuletzt keine Rolle mehr gespielt und soll nun bei den Bayern Spielpraxis sammeln.

„Wir freuen uns, dass die Verpflichtung von Daniel Baier kurz vor Ende der Wechselfrist noch geklappt hat. Seit Wochen standen wir mit ihm in Kontakt und bedanken uns besonders beim VfL Wolfsburg und Felix Magath für die Unterstützung“, erklärte FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig.

Erst im letzten Jahr wechselte Baier zu den „Wölfen“, wo er in 15 Spielen zum Einsatz kam. Zuvor stand der 24-Jährige sieben Jahre beim TSV 1860 München unter Vertrag. Für die „Löwen“ sammelte er in 95 Spielen Zweitligaerfahrung und erzielte dabei drei Tore.