Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Fanportal: 1860-Investor Ismaik holt Pereira als Coach

München – Der international erfahrene Trainer Vítor Pereira soll den TSV 1860 München vor dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga bewahren. Nach einem Bericht des Fanportals «dieblaue24» ist die erwartete Verpflichtung des 48-Jährigen perfekt.

Investor Hasan Ismaik habe sie bei der Weihnachtsfeier des Fanclubs Ilmtal-Löwen in Pfaffenhofen bekanntgegeben. Es sei alles in trockenen Tüchern, äußerte der Jordanier dort. «Wir werden dieses Mal einen erstklassigen Trainer haben», sagte Ismaik.

Pereira war zuletzt Trainer in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul. Mit dem FC Porto wurde er 2012 und 2013 zweimal portugiesischer Meister. Mit Olympiakos Piräus wurde er 2015 griechischer Meister und Pokalsieger.

1860-Präsident Peter Cassalette hatte beim 1:1 gegen den 1. FC Heidenheim zum Abschluss der Hinrunde angekündigt, dass der Verein am Montag den Nachfolger von Kosta Runjaic vorstellen werde. Die «Löwen» gehen mit einem knappen Vorsprung von zwei Punkten auf den Relegationsplatz 16 ins neue Jahr. Die Rückrunde beginnt für sie am 27. Januar 2017 mit einem Heimspiel gegen Greuther Fürth.

Fotocredits: Hugo Delgado
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.