Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Duisburg: Grlic fällt aus

Der MSV Duisburg muss in der Vorbereitung vorerst auf Ivica Grlic verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und wird mindestens zwei Wochen mit dem Training aussetzen müssen.

Somit droht der MSV-Kapitän, der die beiden Testspiele gegen Club Brügge aus Belgien und den 1. FC Köln verpassen wird, auch für die erste DFB-Pokalrunde auszufallen. Am 10. August bekommen es die Mannen von Trainer Rudi Bommer mit dem Oberligisten ASV Bergedorf 85 zu tun.

Die TuS Koblenz hat sich derweil von Brenny Evers getrennt. Der Vertrag mit dem niederländischen Abwehrspieler, der in der abgelaufenen Saison nur auf fünf Einsätze kam, wurde im beidseitigen Einverständnis aufgelöst. Dieser wäre nach der kommenden Saison ausgelaufen. Wohin es Evers nach drei Jahren Koblenz zieht ist ungewiss. Angeblich will der 32-Jährige aber wieder zurück in die Heimat.