Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Dresden nach Niederlage gegen Kiel wieder Schlusslicht

Dresden – Dynamo Dresden hat einen weiteren Rückschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen.

Das Team von Cristian Fiel unterlag Holstein Kiel mit 1:2 (0:2) und ist nach der neunten Saisonniederlage mit weiterhin zwölf Zählern wieder Schlusslicht im Bundesliga-Unterhaus.

Emmanuel Iyoha (15.) und Salih Özcan (30.) trafen vor 24 811 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion für die Gäste aus Kiel, die mit nun 21 Punkten vorerst auf den fünften Tabellenplatz springen. Dresden Anschlusstreffer durch Florian Ballas (79.) kam zu spät.

Fotocredits: Robert Michael
(dpa)

(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.