Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Top-Sponsoren

Die Top-Sponsoren im Fußball

Die Fußball-Bundesliga, die Europa League oder auch die Champion s League zieht nicht nur stets eine große Horde an Fußball-Fans an. Vielmehr ist das beliebteste Freizeitvergnügen der Deutschen zu einem der wichtigsten Wirtschaftsmärkte geworden. Dies zeigt sich beispielsweise auch am Sponsoring. Mit diesen Einnahmen können insbesondere die Proficlubs einen mitunter beachtlichen Teil ihres Budgets abdecken.

Trikotsponsoren der Fußball Bundesliga bundesweit bekannt

Die Sponsoren auf der anderen Seite wiederum können sich sicher sein, mit dem Schriftzug auf den Trikots der besten Fußballer des Landes stets präsent zu sein. Ebenso sichert den Firmen eine breite Präsenz in den Köpfen der Fans das Anmieten von Werbebanden oder durch das Sichern der Namensrechte an Stadien. In Deutschland beispielsweise sind Firmen wie Krombacher, Gazprom, Evonik oder AWD insbesondere auch durch ihr Sportsponsoring bekannt. Schließlich kommt kein Fußballfan beim Anschauen eines Matches im Stadion oder vor dem TV-Gerät an den Unternehmen vorbei, die sich die Sponsorenrechte bei den Clubs gesichert haben. Dabei spielen deutsche Firmen auch in Europa eine wichtige Rolle.

Deutsche Firmen durch Fußball-Engagement in ganz Europa bekannt

Dies wird beispielsweise durch das Ergebnis einer Befragung unter mehr als 3.000 Fußballfans in Europa deutlich. Denn im Resultat des Sport+Markt-Reports unter dem Titel „European Football Brands Top 20 2009/10“ sind es auch deutsche Firmen, die die tragende Rolle spielen. So finden sich hier unter anderem

– adidas
– Puma oder
– Audi

unter den zehn meistgenannten Sponsoren wieder neben internationalen Größen wie Coca-Cola, Samsung oder Nike. Dies verdeutlicht auch, dass es nicht immer nur die Trikotwerbung ist, die Sponsoren die entsprechende Aufmerksamkeit bei den Fußball-Fans verschafft. So sind es insbesondere die Ausrüster, die auf unserem Kontinent ebenfalls mit dem Sportsponsoring den gewünschten Erfolg erzielen.

In Deutschland Namenssponsoring der Arenen von Bedeutung

Gleiches gilt in Deutschland auch für viele weitere Punkte. Beispielsweise sorgt das Anmieten der Namensrechte in den Stadien dafür, dass sich Firmen dadurch eine große Aufmerksamkeit verschaffen. Ein Beispiel hierfür ist der Finanzdienstleister AWD. Der Schriftzug des Unternehmens findet sich zwar nicht auf einer Brust eines Fußball-Bundesligisten. Wenn aber die Rede von der AWD-Arena ist, wissen auch Fans im Süden der Republik sofort, dass von Hannover 96 die Rede ist.

Bild: Fotolia, 29266028, roxcon