Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Der Brasilianer Anderson von Fortuna Düsseldorf

Er heißt Anderson „Bamba“ Soares de Oliveira, genannt Anderson, und gilt als die große Innenverteidiger-Entdeckung bei Fortuna Düsseldorf sowie in der zweiten Bundesliga. Für die Rheinländer wird der Brasilianer damit immer mehr zum Leistungsträger, doch mit seinen Leistungen rückt er nun in den Fokus von Bayer Leverkusen.

Spätestens am vorletzten Spieltag wird es wohl auch dem letzten Fortuna Düsseldorf-Anhänger aufgefallen sein, dass man da einen großen Innenverteidiger in den eigenen Reihen hat. Die Rede ist vom Brasilianer Anderson, der im wichtigen Spiel gegen den direkten Aufstiegs-Konkurrenten Union Berlin den Siegtreffer zum 1:0 erzielt hatte. Anderson zeigt bei Fortuna Düsseldorf vor allem eine außerordentliche Zweikampfstärke, die vor dem letzten Spieltag bei 67 Prozent gewonnenen Zweikämpfen lag. So trägt er maßgeblich dazu bei, dass bei Fortuna Düsseldorf derzeit vom Aufstieg geträumt wird.

Leverkusen besitzt Kaufoption für Anderson

Mit seinen Leistungen hat sich Anderson mittlerweile unverzichtbar gemacht bei der Fortuna. Das Problem aber ist, dass der Brasilianer lediglich auf Leihbasis verpflichtet worden ist und der Leihvertrag am Saisonende ausläuft. Sein Eigentümer ist der brasilianische Verein FC Tombense, der zwar bereit ist, seinen Spieler zu verkaufen, Bayer Leverkusen besitzt aber schon seit längerem eine Kaufoption. Somit steckt Fortuna Düsseldorf in einem Dilemma: spielt Anderson weiterhin so stark, droht Leverkusen von seiner Option Gebrauch zu machen und sich die Dienste des Verteidigers zu sichern.

Fortuna Düsseldorf nächstes Jahr erstklassig?

Nach Informationen der „Sport Bild“ tendiert Leverkusen allerdings dazu, Anderson ein weiteres Jahr an Fortuna Düsseldorf auszuleihen, damit dieser mehr Spielpraxis sammeln kann und weiter reift. Dies ist vielleicht nicht die schlechteste Entscheidung, denn nächstes Jahr könnte es gut sein, dass Anderson seine Erfahrungen bereits in der ersten Liga sammelt (zur Homepage von Fortuna Düsseldorf siehe hier).