Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Bundesliga-Absteiger Ingolstadt verlängert mit Brégerie

Ingolstadt – Der FC Ingolstadt hat nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga den nächsten wichtigen Abwehrspieler weiter an sich gebunden. Nach Kapitän Marvin Matip verlängerte auch Romain Brégerie seinen Vertrag, wie die Schanzer mitteilten.

Der Franzose unterschrieb bis 2020. Ursprünglich wäre der Kontrakt Brégeries in einem Jahr ausgelaufen. Trainer Maik Walpurgis lobte den 30-Jährigen, der in vielen Spielen «gemeinsam mit unserem Defensivverbund der Fels in der Brandung» gewesen sei.

Der Innenverteidiger war 2015 von Darmstadt nach Oberbayern gekommen, konnte sich zunächst aber nicht dauerhaft durchsetzen. Erst in der abgelaufenen Spielzeit erkämpfte er einen Stammplatz im Team und erzielte drei Treffer.

«Ich möchte auch in der 2. Bundesliga mit den Schanzern beweisen, dass wir ein Gewinn für die Liga sind», wurde Brégerie zitiert. «Es wäre großartig, wenn ich in den nächsten Jahren noch einmal einen Bundesliga-Aufstieg mit Ingolstadt erleben könnte.» Tags zuvor hatte sein Nebenmann Matip einen neuen Vertrag bis 2019 unterschrieben.

Fotocredits: Armin Weigel
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.