Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

Braunschweig holt wichtigen Punkt im Aufstiegskampf

Fürth – Eintracht Braunschweig hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen wertvollen Punkt ergattert, aber den Sprung an die Spitze verpasst. Die Niedersachsen trennten sich 0:0 auswärts von der SpVgg Greuther Fürth.

Im Fernduell um die Tabellenführung landeten die Braunschweiger erstmal auf Rang drei. Die größte Chance für den Siegtreffer hatte vor 8035 Zuschauern die Spielvereinigung. Niko Gießelmann (36. Minute) scheiterte mit einem Foulelfmeter am heutigen Eintracht- und früheren Fürth-Keeper Jasmin Fejzić. Die Franken sind seit neun Zweitliga-Spielen ungeschlagen, die Eintracht seit acht.

Fotocredits: Daniel Karmann
(dpa)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.