Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

2. Bundesliga Trikots 2010/11

Die neuen Trikots der 2. Bundesliga 2010/11 lassen noch ein wenig auf sich warten. Im Gegensatz zur Bundesliga haben viele Vereine der Zweitliga ihre neuen Trikots noch nicht präsentiert. Dafür gibt es die alten zu Schnäppchenpreisen.

Gerade ist die alte Saison mit Freudenjubel über den erreichten Aufstieg und Tränen wegen des bevorstehenden Abstiegs zu Ende gegangen, da beginnen auch schon die Vorbereitungen auf die neue Saison. Ein nicht unbedeutender Teil davon ist die Präsentation des neuen Trikots. Was in der 1. Bundesliga jedoch fix von statten geht, dauert in der zweithöchsten Spielklasse ein wenig länger.

Trikots der 2. Liga

Das Bundesliga Trikot

Das Trikot gehört zu den beliebtesten Merchandise-Artikeln bei Fußball-Fans. Die fünf umsatzstärksten europäischen Vereine, zu denen auch Bayern München gehört, verkaufen davon pro Saison rund eine Million Stück. Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von rund 69,95 Euro (ohne Namen und Nummer) kommt über den Trikot-Verkauf in sehr kurzer Zeit sehr viel Geld zusammen. Kein Wunder, warum Vereine und Ausrüster jede Saison neue Trikots tragen und designen.

Zu den beliebtesten Bundesliga Trikots der Saison 2009/10 gehören laut BILD-Zeitung das des Bayern Stürmers Arjen Robben, auf Platz zwei folgt ihm Marko Marin von Werder Bremen und danach der FCB-Franzose Frank Ribery. Eine Beliebtheitsskala für Trikots der 2. Liga wurde leider nicht ermittelt.

Auch wenn die Zweitligaklubs nicht so viel Umsatz mit ihren Trikots machen, darf man doch gespannt auf sie sein. Bis dahin können sich die Fans mit den alten Trikots trösten. Diese gibt es derzeit häufig zu stark reduzierten Preisen. Einfach mal auf den Vereins-Hompages vorbei schauen.