Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

1860 München: Timo Gebhart wechselt zum VfB Stuttgart

Es hatte sich angedeutet: Timo Gebhart wird den TSV 1860 München Richtung VfB Stuttgart verlassen. Der 19-Jährige erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis Sommer 2013 und dürfte wohl drei Millionen Euro Ablöse gekostet haben.

Gebhart ist jetzt schon voller Vorfreude auf seinen neuen Klub. „Mein Ziel war es immer in der Bundesliga zu spielen. Ich habe mich auch deshalb für den VfB entschieden, weil man hier den jungen Spielern großes Vertrauen entgegenbringt. Ich möchte beim VfB meine Stärken einbringen und Schritt für Schritt den Sprung zum Stammspieler schaffen“, sagte Gebhart auf der Vereinsseite des VfB.

Neben Stuttgart buhlte vor allem auch Bundesliga-Spitzenreiter 1899 Hoffenheim um die Dienste des Offensivakteurs.

Bei den Löwen wird Gebhart, der in der Hinrunde 5 Tore in 16 Spielen erzielte, eine Lücke hinterlassen. Zwar hatte er bei den Münchnern noch einen Vertrag bis 2010, doch der finanziell angeschlagene TSV wollte sich die Millionen-Ablöse nicht entgehen lassen.

„Nach Abwägung aller sportlichen und wirtschaftlichen Aspekte haben wir dem Transfer zugestimmt“, erklärte 1860-Geschäftsführer Stefan Reuter.