Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
2. Bundesliga – Spannung pur

1860 München: Timo Gebhardt vor Wechsel zum VfB Stuttgart

Er ist das heiß umworbenste deutsche Talent im Unterhaus: Timo Gebhardt vom TSV 1860 München. Die Reihe der Bundesligisten die den 19-Jährigen gerne verpflichten wollen, ist lang. Doch dabei hat der VfB Stuttgart die besten Karten.

Neben den Schwaben stand Timo Gebhardt auch bei Werder Bremen, Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim auf der Liste. Alles Mannschafen, die dem Mittelfeldspieler eine sportlich wesentlich attraktivere Zukunft bieten können, als 1860 München. Die Löwen werden wohl in dieser Saison den Aufstieg, bei derzeit acht Punkten Rückstand auf einen möglichen Aufstiegsplatz, verpassen.

Wie der „kicker“ berichtet, soll Gebhardt einen Wechsel zum VfB Stuttgart bevorzugen. „Wenn ein Angebot kommt, das sich in einer gewissen Größenordnung bewegt, müssen wir darüber nachdenken“, eröffnet 1860-Sportdirektor Stefan Reuter den Transferpoker. Bei den Löwen hat Gebhardt noch bis 2010 Vertrag und könnte bei einem vorzeitigen Verkauf ordentlich Geld in die klammen Kassen der Bayern spülen.

In der laufenden Saison absolvierte Gebhardt 16 Spiele, in denen er fünf Tore und 2 Assists verbuchte.